Das Gesetz der Anziehung – die 7 größten Mythen entlarvt

Das Gesetz der Anziehung – die 7 größten Mythen entlarvt

Das Gesetz der Anziehung hat in den letzten Jahren viel Aufsehen erregt. Dank des Films Das Geheimnis und die anschließende Explosion des Fernsehens, der Printmedien und der Klausel grünInternetberichterstattung hat fast jeder in der westlichen Gesellschaft den Satz „Law of Attraction“ gehört. Die meisten Menschen haben jedoch Snippets und unvollständige Informationen hier und da abgeholt und haben nicht wirklich ein solides Verständnis davon, wie das Gesetz funktioniert.

Dies hat zu einem weit verbreiteten Missverständnis geführt, wie das Gesetz der Anziehung wirklich funktioniert, oder ob es überhaupt überhaupt das letzte Wort des Angeklagten funktioniert. Viele Menschen fühlen eine tiefe Resonanz, wenn ihnen gesagt wird, dass sie ihre eigene Realität schaffen. Sie erkennen eine Wahrheit in dieser Idee. Allerdings sind sie oft schnell frustriert, wenn sie unvollständige Informationen und Mythen ausgesetzt sind, und kann nicht scheinen, um es zu funktionieren. Sie wissen, dass es etwas gibt, sie können es fühlen; Aber sie wissen einfach nicht, wie man es noch verwenden.

Zitat von Menschen versucht zu behaupten

Dieser Artikel zielt darauf ab, die sieben größten Mythen zirkulieren derzeit über das Gesetz der Anziehung zu entlarven und bringen einige Klarheit auf das Thema.

Mythos Nr. 1: Das Gesetz der Anziehung ist Magie

Der Mythos: „Law of Attraction Befürworter wird Ihnen sagen, dass alles, was Sie tun müssen, ist positiv denken und das Zeug, das Sie wollen, wird nur zu Ihnen kommen, offensichtlich ist dies falsch, da Dinge wie Geld, Autos und Häuser nicht nur erscheinen Der dünnen Luft. „

Der Mythos entlarvt: Niemand mit einem wahren Verständnis des Gesetzes der Anziehung hat jemals behauptet, dass, wenn Sie nur einen positiven Gedanken denken, ein Haus mit einer Million Dollar auf dem Küchentisch und einem Ferrari in der Auffahrt wird nur aus dem Himmel fallen direkt vor dir. Dies ist in der Regel ein Zitat von Menschen versucht zu behaupten, dass das Gesetz der Anziehung ist ein Betrug. Aber das Zitat ist nicht wahr. Das ist nicht, wie das Gesetz der Anziehung funktioniert überhaupt.

Visualisierung kann ein wertvolles Werkzeug

Das Gesetz der Anziehung nicht nur buchstäblich Drop Zeug in den Schoß. Es bringt Sie Treffen mit den richtigen Menschen zur richtigen Zeit, brillante Ideen und Zufälle. Es ist Ihre Aufgabe, die Aufmerksamkeit auf diese Ideen zu bezahlen, folgen Sie Ihren Jagden und erkennen die Zufälle.

Mythos # 2 – Alles, was Sie tun müssen, ist zu visualisieren

Der Mythos: „Das Gesetz der Anziehung ist nur eine Visualisierung, deshalb sagen sie euch, dass ihr Vision-Boards und dergleichen erstellt. Ihr solltet die Dinge anstarren, die ihr wollt, und sie kommen einfach zu euch (siehe Mythos Nr. 1) „

Der Mythos entlarvt: Dies ist teilweise wahr. Visualisierung kann ein wertvolles Werkzeug, das Sie verwenden, um sich selbst zu erstellen, was Sie wollen. Es ist nicht die Visualisierung, die schafft, though. Sie schaffen durch die Vibration, die Sie anbieten. Die Schwingung, die Sie anbieten, wird durch die Gedanken bestimmt, die Sie gewöhnlich denken (Überzeugungen). Visualisierung kann Ihnen helfen, Ihre Gedanken umzuschulen, aber es gibt viel mehr als es. Wenn Sie ein schönes Auto zu visualisieren, sondern haben den Glauben, dass Sie nie ein Auto wie das zu bekommen, können Sie visualisieren den ganzen Tag, jeden Tag, und das Auto wird nicht auftauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.